Diskotheken und Clubs in Offenburg

Zahlreiche Diskotheken und Clubs machen das Offenburger Nachtleben interessant.

Die Offenburger Partygemeinde hat ein reiches Angebot an Nachtclubs, Diskotheken und Bars. Wir haben dir hier eine kleine Zusammenstellung dieser Lokale erstellt.

Tanzlokal Apfelbaum-Waaahnsinn in Offenburg

Seit Herbst 2019 gibt es hier bei uns wieder ein richtiges Tanzlokal. Im Drachenacker haben Discofoxler die regelmäßige Gelegenheit ausgelassen zu tanzen. Schlager und Partymusik in angenehmer Laudstärke erlauben es uns einen geselligen Abend zu verbringen und das Nachtleben zu genießen

Dabei kann das Lokal auf eine lange Geschichte zurückblicken. Bereits in den 80er Jahren befand sich hier die Hazienda. Die Räume wurden dann in den 90er an einen neuen Betreiber verpachtet. Hier entstand dann der Apfelbaum, das Tanz und Party-Lokal welches wir heute wieder haben.

  • Apfelbaum-Waaahnsinn
  • Im Drachenacker 6
  • 77656 Offenburg

Baden Media Ü30 Fete

Baden Media Ü-30 Fete,Die mobile Party in der Ortenau

BadenMedia Ü-30 Fete, das Original… Die mobile Party kommt regelmäßig nach Offenburg und bietet uns hier eine Stimmungsvolle Atmosphäre.

Auf zahlreichen Lockeichens, vom Weinkeller über Autohäuser bis zum Open Air erlebt man eine Bombenstimmung.

Jede Menge Tanzbegeisterte wollen regelmäßig dabei sein, wenn der Hit Radio Ohr Moderator Frank Dickerhof für Stimmung sorgt. Sobald ein Ausreichend großer Raum/Halle zur Verfügung erstellt das Baden Media Team eine mobile Diskothek.

Diskothek Waaahnsinn in Offenburg

Direkt neben dem Apfelbaum befindet sich das Waaahnsinn, ein First-Class -Disco-Club. Die perfekte Lokalisation für die Generation zwischen 25 und 40 Jahren. In gehobenem Ambiente aber ohne gehobene Preise wird hier werden Geburtstage, Abschlüsse oder einfach das Wochenende zelebriert.

  • Waaahnsinn
  • Im Drachenacker 6
  • 77656 Offenburg

Freiraum Offenburg

Im Freiraum findet ihr Räume für jede Gelegenheit. Der Nachtclub lässt sich auch für private Anlässe wie Hochzeiten oder Seminare buchen. Aber natürlich findet hier auch der ganz normale Partybetrieb einer Discothek statt.

Etage Eins in Offenburg

Die wohl bekannteste „Etage“ der Republik findet ihr hier in Offenburg. Zahlreiche Events Mottoparties und live Events bringen den Lifestyle der Metropolen zu uns. Für die Jüngeren wird jeden Mittwoch in den Schulferien eine 16+ Fette angeboten.

Diskotheken in der Ortenau

Kiss Club – Kehl

In im Kiss Club könnt ihr regelmäßig Partys feiern. Die zwei Bereiche mit Cocktail Lounge und und Tanzfläche laden zum gemeinsamen feiern ein. Im oberen Stockwerg befindet sich sogar ein Raucherbereich.

Theodor Noise Club Achern

Mit dem Theodor Noise Club in Achern haben wir die Alternative zum Mainstream der Diskotheken. Hier findet ihr ein abwechslungsreiches Programm mit Partys und Konzerten. Gitarrensound, Hip Hop oder Elektro, erlaubt ist was gefällt.

  • Theodor Noise Club
  • Severinstraße 7
  • 77855 Achern

Cube Club Lahr

Der Ort für die Feierwütigen in Lahr ist der Loft Club. Hier wird die ganze Nacht gefeiert. Mit Mixed Music von Hause, RNB, Electro und Hip Hop

  • Loft Club
  • Tullastraße 13
  • 77933 Lahr/Schwarzwald

Diskothek Blockhaus Haslach

Klein aber Oho. Die Diskothek im Kinzigtal zieht zahlreiche Gaste von nah und fern an.

Gold Club Kehl

Die Diskothek mit französischem überwigend französischem Puplikum ist immer einen Besuch wert.

Dann gibt es noch die ehemaligen Diskotheken, die leider schließen mussten.

Diskothek Bergwerk

Noch vor einigen Jahren gab es die Diskothek Bergwerk in Elbersweier. Wir bedauern sehr das dieses Szenelokal geschlossen hat.

Online Club

Leichter verkraften wir da den Verlust des Online Clubs. Der Offenburger Disco-Club musste dem Apfelbaum und dem Waaahnsinn weichen, welche in seine Räumlichkeiten einziehen.

OM Offenburger Musikclub

Ursprünglich hieß das OM einmal Gangway. Der seit Jahrzehnten erfolgreiche Standort wechselte den Besitzer und wird heute als Etage Eins und Freiraum weitergeführt.

Der Club Offenburg

Das bei Nachtschwärmern beliebte Ziel wurde ein Opfer des Brandschutzes. Da der für Veranstaltungsstätten geforderte zweite Fluchtweg fehlt, fehlt dem Betreiber die Konzession. Mittlerweile hat man aber eine Lösung gefunden und einen Bauantrag gestellt. Wir können uns also auf die Wiedereröffnung freuen.